Prävention

Allgemeine Tipps der Kriminalpolizeilichen Beratung

  • Speichern Sie die Notrufnummer der Polizei „133" in Ihr Telefon
  • Legen Sie ein Eigentumsverzeichnis an (Schmuck- und Kunstgegenstände fotografieren, Gerätenummer von wertvollen Gegenständen notieren und fotografieren)
  • Bewahren Sie Sparbücher und Losungswörter getrennt auf
  • Bei Abwesenheit in den Abendstunden: Programmieren Sie eine Zeitschaltuhr für Beleuchtungen
  • Sichern Sie Terrassentüren mittels Rollbalken oder Außenjalousien
  • Installieren Sie Bewegungsmelder mit ausreichender Außenbeleuchtung
  • Lassen Sie während Ihrer Abwesenheit den Briefkasten von Verwandten, Nachbarn, etc. leeren
  • Überlegen Sie die Installation einer Alarmanlage
  • Keiner will beobachtet werden - Nachbarschaftshilfe kann Einbruchsdelikten vorbeugen
  • Vergewissern Sie sich zweimal, ob alle Türen versperrt und alle Fenster geschlossen sind